Aktuell


Found 2615 Results
Page 1 of 175

Weil da war etwas im Wasser


Alles ist letztendlich Nichts Der Debütroman «Weil da war etwas im Wasser» von Luca Kieser wurde für den Deutschen Buchpreis nominiert. Damit gehörte er also zu den zwanzig Neuerscheinungen des Jahres 2023, die als Vorauswahl aus 196 eingereichten Titeln für die werbe- und verkaufsträchtige Longlist ausgewählt wurden. Betrachtet man im Nachhinein anhand von Feuilleton-Rezensionen und […]


Genre: Roman
Illustrated by Picus Verlag Wien

17. Juli 2024


Wie lange, sag mir, ist der Zug schon fort


Wie lange, sag mir, ist der Zug schon fort. “Sie erinnerte mich an alles, was ich nie zu vergessen hoffte.” Zum 100. Geburtstag von James Baldwin erscheint bei dtv eine Neuauflage seiner Werke. Sein vierter Roman, der hier in gebundener Ausgabe vorliegt, erschien 1968, ein Jahr, das auch große politisch Bedeutung erhielt. Der Protagonist, Leo […]


Genre: Homosexualität, Rassismus, Roman
Illustrated by dtv München

15. Juli 2024


Risse


Literarische Zumutung Das neue Buch «Risse» von Angelika Klüssendorf trägt nur auf dem Vorsatzblatt verschämt die Bezeichnung Roman, nicht aber auf dem Cover, wo es ja verkaufsfördernd wäre. Der Text besteht aus zehn Kurzgeschichten, die schon 2004 unter dem Titel «Aus allen Himmeln» erschienen sind. Mit gleicher Thematik erschien 2013 der erfolgreiche Debütroman «Mädchen» als […]


Genre: Roman
Illustrated by Piper Verlag München

14. Juli 2024


Gittersee


Verrat und Gegenverrat im Teenager-Milieu Es ist sicher kein Zufall, dass neben Anne Rabe auch Charlotte Gneuß mit «Gittersee» einen DDR-Roman geschrieben hat, der es als Debüt immerhin auf die Longlist des Deutschen Buchpreises 2023 geschafft hat. Anders als ihre schreibende Kollegin ist Charlotte Gneuß ein Wessi, eine Schwäbin ohne jede DDR-Prägung, ihre Geschichte beruht […]


Genre: Roman
Illustrated by S.Fischer Frankfurt am Main

11. Juli 2024


Paradise Garden


Mix aus Coming-of-Age und Roadnovel Mit ihrem Debütroman «Paradise Garden» ist Elena Fischer eine flotte Coming-of-Age-Geschichte gelungen. Der Buchtitel weist auf den wohl glücklichsten Tag im Leben der 14jährigen Protagonistin und Ich-Erzählerin Billie hin, als ihre Mutter ihr nämlich in der örtlichen Eisdiele den größten Eisbecher mit dem Namen «Paradise Garden» spendiert. Damit wird eine […]


Genre: Roman
Illustrated by Diogenes Zürich

9. Juli 2024


Die Inkommensurablen


Intellektueller Höhenflug «Die Inkommensurablen», der dritte Roman von Raphaela Edelbauer, die in Wien Sprachkunst und Philosophie studiert hat, weist wie die zwei vorherigen Romane einen erstaunlich kreativ angelegten Plot auf. Ihre Erzählung beginnt am 30. Juli 1914 um 6:32 Uhr und endet am nächsten Tag mit dem Ablauf des Ultimatums und der umgehend erfolgenden Kriegserklärung […]


Genre: Roman
Illustrated by Klett-Cotta Stuttgart

6. Juli 2024


Der große Wunsch


Innere Befreiung im islamistischen Getto In «Der große Wunsch» des in Ostberlin geborenen Schriftstellers Sherko Fatah bestimmen die irakisch-kurdischen Wurzeln seines Vaters, durch die er selbst auch einen besonderen Zugang zu dieser nahöstlichen Krisenregion hat, die spezielle Thematik seines neuen Romans. Protagonist der Geschichte ist der in Berlin lebende Murat, dessen Name «Der große Wunsch» […]


Genre: Roman
Illustrated by Luchterhand

3. Juli 2024


Birobidschan


Literatur als Widerstand gegen die Zeit Das Roman-Debüt des israelischen Schriftstellers Tomer Dotan-Dreyfus weist schon im Titel «Birobidschan» auf den Ort der Handlung hin, die Hauptstadt der von Stalin in den 1930er Jahren gegründeten jüdisch-autonomen Oblast gleichen Namens, ein Verwaltungsgebiet in Sibirien, wo der Amur die Grenze zu China bildet. Über einen Zeitraum von etwa […]


Genre: Roman
Illustrated by Voland & Quist

1. Juli 2024


Muna


Gefahren toxischer Männlichkeit Als erster Band einer geplanten Trilogie zum Thema ‹Frauen› ist der Roman «Muna» der Schriftstellerin Terésia Mora auf die Shortlist des Deutschen Buchpreises 2023 gewählt worden. Die deutsch-ungarische Büchner-Preisträgerin thematisiert in ihrem neuen Roman eine latente Frauenfeindlichkeit, die sich hier in der psychischen und physischen Gewalt gegen die Ich-Erzählerin Muna Abbelius artikuliert. […]


Genre: Roman
Illustrated by Luchterhand

27. Juni 2024


Die Möglichkeit von Glück


Die Mär von den Ossis Als großer DDR-Roman gelobt und auf die Shortlist des Deutschen Buchpreises gewählt, hat das Debüt von Anne Rabe mit dem Titel «Die Möglichkeit von Glück» im vergangenen Jahr einen wichtigen Beitrag zum aktuellen literarischen Diskurs geleistet. Auf starken Widerspruch stieß dabei vor allem die in diesem Roman vertretene These, dass […]


Genre: Roman
Illustrated by Klett-Cotta Stuttgart

25. Juni 2024


Fast schon ein ganzes Leben


„Ich will jetzt leben und nicht irgendwann. Nicht später“ Paul und Birgit verlieben sich in den Siebzigern in der DDR. Doch Paul lässt den nötigen Ehrgeiz vermissen, findet Birgit. Und das, wo doch Netzwerken in der DDR lebensnotwendig ist. Egal ob neue Küche, ein Telefon oder ein Auto, für alles benötigt man Beziehungen. Und da […]


Illustrated by Lauinger Verlag

23. Juni 2024


Drifter


Das Geschirr neu sortiert Auf raffinierte Weise steuert «Drifter» von einem rasanten Gegenwartsroman zu einer ziemlich durchgeknallten Erzählung hin, steigert also das Irreale dieser amüsanten Gegenwarts-Geschichte von Ulrike Sterblich genüsslich bis zu einem Feuerwerk der Absurditäten. Der Ich-Erzähler Wenzel und sein Freund Marco Killmann, von allen nur Killer genannt, sind seit frühster Jugend ein unverbrüchliches […]


Genre: Roman
Illustrated by Rowohlt

22. Juni 2024


Miserere. Drei Texte


Miserere. Ihr zweiter Roman, “Die Infantin trägt den Scheitel links“, ebenfalls beim Salzburger Verlag Jung und Jung erschienen, war bei Leser:innen und Kritik beliebt und löste ob dessen Sprachgewalt Begeisterung aus. Leider ist diese kräftige Stimme Anfang dieses Jahres verstummt. Helena Adler starb viel zu früh, mit vierzig Jahren. Das Leben in seiner ganzen Pracht […]


Genre: Kurzgeschichten und Erzählungen
Illustrated by Jung und Jung

21. Juni 2024


Schnell leben


Live fast, die young Das Buch mit dem Titel «Schnell leben» der französischen Schriftstellerin Brigitte Giraud wurde 2022 mit dem Prix Goncourt ausgezeichnet. Im französischen Sprachraum ein literarischer Ritterschlag mit entsprechend hohen Auflagen, blieb das Buch in Deutschland relativ unbekannt. Obwohl es in vielen Besprechungen meist als Roman apostrophiert wird, handelt es sich tatsächlich um […]


Genre: Roman
Illustrated by Frankfurter Verlagsanstalt

19. Juni 2024


Maman


Ein Sarg aus Worten Die in Frankreich geborene Sylvie Schenk bedient mit ihrem autofiktionalen Roman «Maman» ein beliebtes Genre der Belletristik, die Suche nach der eigenen Identität. Der schmale Band befasst sich mit dem Leben von nicht weniger als vier Frauen, beginnend bei der Urgroßmutter über die Großmutter, die Mutter und schließlich die Ich-Erzählerin selbst […]


Genre: Roman
Illustrated by Hanser Verlag München

18. Juni 2024


Page 1 of 175