Suchergebnisse

Found 2582 Results
Page 1 of 259

Maman


Ein Sarg aus Worten Die in Frankreich geborene Sylvie Schenk bedient mit ihrem autofiktionalen Roman «Maman» ein beliebtes Genre der Belletristik, die Suche nach der eigenen Identität. Der schmale Band befasst sich mit dem Leben von nicht weniger als vier Frauen, beginnend bei der Urgroßmutter über die Großmutter, die Mutter und schließlich die Ich-Erzählerin selbst […]


Genre: Roman
Illustrated by Hanser Verlag München

18. Juni 2024


Vatermal


  Ich werde eure Töchter vögeln, bis sie arabisch sprechen Der als Dramaturg und Essayist bekannte Necati Öziri hat mit seinem Debüt-Roman «Vatermal» auf Anhieb große Beachtung gefunden. Sein Buch stand 2023 auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises, die Rezeption war auch im Feuilleton und bei der Leserschaft durchweg positiv. Es handelt sich um einen […]


Genre: Roman
Illustrated by Claasen München

16. Juni 2024


Ein Leben an der Seite von Thomas Bernhard. Ein Rapport


Peter Fabjan, Halbbruder, Arzt, Lebensbegleiter und Nachlassverwalter des österreichischen Schriftstellers Thomas Bernhard hat sich drängen lassen, persönliche Einblick in das Leben der »verwunschenen Familie« zu geben. Dabei macht er Bernhard-Fans mit Anekdoten aus dessen Leben bekannt, bietet allerdings weder sprachlich noch inhaltlich viel an. Illustrated by Suhrkamp Berlin


Illustrated by Suhrkamp Berlin

15. Juni 2024


Crossroads


Jonathan Franzen hat es wieder getan. Mit „Crossroads“ geht Franzen konsequent den Weg weiter, den er in „Die Korrekturen“ bereits äußerst erfolgreich beschritten hat. Er greift einmal mehr tief hinein in diesen Schmelztiegel an Schicksalen, den man schlichtweg Leben nennt. Sein Spezialgebiet: Familienleben. In Crossroads nimmt uns der Autor mit in das Leben der US-amerikanischen […]


Genre: Gesellschaftsroman, Roman
Illustrated by Rowohlt

13. Juni 2024


Die sieben Monde des Maali Almeida


  Groteske aus dem Totenreich «Die sieben Monde des Maali Almeida», der zweite Roman des sri-lankischen Schriftstellers Shehan Karunatilaka, erhielt 2022 den britischen Booker Prize. In ihrer Begründung hebt die Jury «den Anspruch, die Perspektive, das Geschick, den Mut und die Komik der Ausführung» hervor und betont, dass dieses Buch auch «weiterhin gelesen und weiterhin […]


Genre: Roman
Illustrated by Rowohlt


Nach Grau kommt Himmelblau- von einer Raketenkarriere in die Depression und zurück


Thomas Reinbacher legte eine sagenhafte Karriere hin, Amazon, Google, alle stellten ihn ein. Also gar kein Grund für Depressionen? Doch die schwarze Dame Depression ist tückisch und sie kann jede Person befallen, egal, wie erfolgreich sie ist, egal wie glücklich ihr Leben von außen aussieht. Und wenn du im tiefen Tal der Dunkelheit sitzt, kann […]


12. Juni 2024


Nachmittage


Ferdinand von Schirach zeichnet gerne Geschichten auf, die ihm von anderen berichtet werden. Dieses Buch mit ausgewählten Texten bietet Lesegenuss und viele gute Nachmittage. Genre: Geschichten, Kurzgeschichten und ErzählungenIllustrated by btb Verlag


Genre: Geschichten, Kurzgeschichten und Erzählungen
Illustrated by btb Verlag

6. Juni 2024


Minihorror


  Amüsante literarische Avantgarde Mit dem neugierig machenden Titel «Minihorror» hat die in Belgrad geborene Schriftstellerin Barbi Marković kürzlich den Belletristik-Preis der Leipziger Buchmesse gewonnen. Die Jury lobt das Buch mit den Worten: «Rasant, seriell und pop-affin – so ist Barbi Markovićs neues Buch, das man wie im Rausch ohne Unterbrechung an einem Stück lesen […]


Genre: Kurzgeschichten und Erzählungen
Illustrated by Residenz Verlag


Echtzeitalter


  Es war die Hölle Tonio Schachinger hat mit seinem zweiten Roman «Echtzeitalter» 2023 den Frankfurter Buchpreises gewonnen. Der zunächst etwas kryptisch erscheinende Titel wird verständlich, wenn man erfährt, dass Till, der Protagonist dieser Coming-of-Age-Geschichte, ein begeisterter Gamer ist und es schon als Schüler zum anerkannten Champion des Echtzeit-Strategiespiels «Age of Empires 2» gebracht hat. […]


Genre: Roman
Illustrated by Rowohlt


Blutbuch


Nonbinäre Selbstfindung Die unter dem Pseudonym Kim de l’Horizon schreibende Person nichtbinärer Geschlechts-Identität hat mit dem Debütroman «Blutbuch» den Deutschen Buchpreis 2022 gewonnen. In der Begründung der Jury heißt es: «Welche Narrative gibt es für einen Körper, der sich den herkömmlichen Vorstellungen von Geschlecht entzieht? […] Jeder Sprachversuch, von der plastischen Szene bis zum essayartigen […]


Genre: Roman
Illustrated by DuMont


Page 1 of 259